Coronavirus: Bleibt vorsichtig und rücksichtsvoll.

HH Kaffee

Zur Lage des Kaffees in Hamburg im Oktober 2020

Ein Beitrag vom 7. Oktober 2020 ☕

Wir starten mit einer guten und einer schlechten Nachricht.

Die gute: Wir haben das Knuth aufgenommen.

Die schlechte, und zwar wirklich schlechte für Kaffee in Hamburg: Das Tōrnqvist schließt, nach allgemein verfügbaren Informationen am 18. Oktober. Geht nochmal hin, und kauft auch nochmal in Linus’ Shop ein.

Just wo es das Tōrnqvist noch gibt fährt falstaff auch eine Umfrage um »das beste Hamburger Café«. Wir haben viele gute in der Hansestadt, und von den vielen, die wir auf HH Kaffee mögen und empfehlen, stehen Balz und Balz, el rojito, elbgold und eben Tōrnqvist zur Wahl.

Von vorne – ihr habt es gemerkt: falstaff ist mit der Umfrage schon durch (wir geben halt nur einmal im Monat einen Lagebericht ab), die Ergebnisse stehen fest, und im Fall von Hamburg wurde am häufigsten für Balz und Balz abgestimmt! Glückwunsch in den Lehmweg 🙏

Wir haben ansonsten mal die Daten vom ÆNDRÈ und der MAYA Kaffee­rösterei aktualisiert.

Passt auf euch auf, lasst euch nicht ärgern und bleibt auch nett zu anderen.

Informiert bleiben? Folgt uns auf Twitter, Facebook oder per RSS-Feed.